10.09.2018 in Ankündigungen

Handwerk hat goldenen Boden - und keine Azubis

 

Handwerk hat goldenen Boden - und keine Azubis

 

Der SPD-Ortsverein Sulz/Dornhan und der SPD-Kreisverband Rottweil laden auf Samstag, 22.  September, 16.30 Uhr, in das Foyer des Backsteinbaus ein. Bei einer Podiumsdiskussion um die Probleme bei der Findung von Auszubildenden im Handwerk werden unter anderem der Kreishandwerksmeister Andreas Frank und der Regionalvorsitzende des DGB Peter Fischer gemeinsam nach Lösungen suchen. Die Schwierigkeiten bei der Suche nach Auszubildenden sowie das Image handwerklicher Berufe werden dabei zentrale Themen sein. Zu dieser öffentlichen Veranstaltung laden wir alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein. Wir freuen uns auf regen Besuch.

17.04.2018 in Ankündigungen

Vortrag "Die ärztliche Versorgung auf dem Land"

 
Herzliche Einladung an alle Interessierte zu der Veranstaltung am 13.06.18 im Cafe Ambiente in Sulz im Haus der Betreuung und Pflege auf dem Stockenberg:
Beginn um 19.00 Uhr
         Thema : 
„Die ärztliche Versorgung auf dem Land – Status quo und Zukunftsaussichten“. 
 
Redner ist der Geschäfttsführer der AOK in der Region Schwarzwald- Baar- Heuberg, Klaus Herrmann.
 
Der SPD- Kreisverband Rottweil und der Ortsverein Sulz/Dornhan lädt die gesamte Bevölkerung dazu ein. 

 

11.04.2018 in Aktuelles

Nächste Sitzung Ortsverein am 27.04.18 ab 19.00 Uhr

 

Der Ortsverein Sulz-Dornhan trifft sich zu einer Sitzung am 27.04.18 im Ev. Gemeindehaus in Sulz.

U.a. werden wir über die anstehenden Kommunalwahlen 2019 reden.

 

26.02.2018 in Aktuelles

Ortsverein Aktuell

 

SPD Ortsverein hat neue vier neue Mitglieder

Mitglieder des Ortsvereins trafen sich am Samstag, den 24.02.18 auf dem verschneiten Wöhrd mit Neumitgliedern

 

11.02.2018 in Ankündigungen

Hauptversammlung am 19.02.18

 

Herzliche Einladung an alle Mitglieder des Ortsvereins Sulz-Dornhan zur Jahreshauptversammlung am 19.02.18 im Ev. Gemeindehaus in Sulz ab 20.00 Uhr.

(Kanalstr. 12, 72172 Sulz a.N.)

Die Tagesordnung geht den Mitgliedern auf dem Postweg zu.