Rechenschaftsbericht 2008

Ortsverein verfolgt seine Ziele konsequent weiter


Vorsitzender Klaus Eisenhardt

Auf der Jahreshauptversammlung am 5. Mai 2009 legte der Vorsitzende Klaus Eisenhardt seinen Rechenschaftsbericht für das abgelaufene Jahr vor. Er konnte feststellen, dass der Ortsverein die gesteckten Ziele im abgelaufenen Jahr konsequent weiterverfolgt und seinen Aktionsradius erweitert hat. Im Einzelnen: Entwicklung des Ortsvereins
  • Stabile Mitgliederzahlen bei Aus- und Eintritten, aber
  • Verjüngung des Ortsvereins durch Gewinn junger Mitglieder
  • Erweiterung der aktiven Gruppe
  • Stabile Teilnahme an Vorstands- und Monatssitzungen
  • Bezug des neuen Vereinslokals in der Mühlstraße 6
  • Verlegung des Monatstreffs vom Freitag auf den Donnerstag
Stärkung des kommunalpolitischen Profils durch die Fortführung der begonnenen Schwerpunktthemen und deren Umsetzung im Kommunalwahlprogramm
  • Integration („Fest der Völkerfreundschaft“ und Bildungsberatung mit dem türkisch-islamischen Kulturverein, Kandidatur von Seref Varli bei der Gemeinderatswahl, zusammen mit AWO Überlegungen zur Betreuung von Grundschulkindern)
  • Jugend (Veranstaltung zur Zukunft des Jugendhauses, Kontaktaufnahme mit den Sulzer Jugendclubs,...)
  • Kunst/Kultur (Open-Air Kino)
  • Wirtschaft
  • Entwicklung der Kernstadt (Soziale Stadt)
Einflussnahme auf die politische Meinungsbildung
  • Ringzugerweiterung
  • Werkrealschule
  • G8-Umfrage unter Eltern zur Zufriedenheit mit dem achtjährigen Gymnasium
Einflussnahme auf die innerparteiliche Meinungsbildung
  • Aktive Mitarbeit im Kreisverband
  • Diskussion aktueller politischer Themen mit dem Ziel, durch entsprechende Ergebnisse (Briefe, Positionen) auf politische Entscheidungen Einfluss zu nehmen: Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen
Veranstaltungen
  • „Fest der Völkerfreundschaft“ gemeinsam mit dem Türkisch-Islamischen Kulturverein
  • Besichtigung der Biogasanlage auf dem Birkhof zum Thema „Erneuerbare Energien“
  • Besuch des Horber Jugendreferats zum Thema Jugendarbeit
Ausblick
  • Kommunalwahl am 7. Juni
  • Open-Air Kino am 26./27. Juni im Wasserschloss Glatt
  • Thematische Stadtrundgänge zur Geschichte der Sozialdemokratie/Arbeiterbewegung in Sulz im Rahmen der Feier zum 725jährigen Stadtrecht von Sulz
  • „Fest der Völkerfreundschaft“ am 20. September
 

Counter

Besucher:114557
Heute:15
Online:1